Artikel

Klimakrimi on Tour - auch in Herten gibt es gute Spürnasen

Beim Galadinner der Evangelischen Jugend Dortmund in Kooperation mit der CreativWerkstatt Herten lösten viele Kinder und Jugendliche gemeinsam mit ihren Eltern im ausverkauften Restaurant Vangeli's den spannenden Klimakrimi um die tödliche Vernissage.

Beim Galadinner der Evangelischen Jugend Dortmund in Kooperation mit der CreativWerkstatt Herten lösten viele Kinder und Jugendliche gemeinsam mit ihren Eltern im ausverkauften Restaurant Vangeli's den spannenden Klimakrimi um die tödliche Vernissage. Was als Kunstausstellung begann, entwickelte sich plötzlich zur Mordermittlung. Statt schöne Bilder zu bestaunen und in Ruhe ein leckeres 4-Gänge Menu zu genießen, mussten die Gäste aufmerksam zuhören, gut kombinieren und zu guter Letzt den Täter oder die Täterin anklagen. Die Schauspielerinnen und Schauspieler bezogen die Gäste unmittelbar in das Geschehen ein. Ob als Doktorin, Leichenträger oder Oberbürgermeisterin - die Gäste haben den Abend aktiv mitgestaltet und hatten dabei sehr viel Spaß! "Mit dem schusseligen Kommissar zusammen den Tatort zu untersuchen war witzig", meinte Fynn (12 Jahre) und Marlene (10 Jahre) fand am besten, "dass der Kommissar auf so kurze Entfernung noch am Täter vorbei geschossen hat." Am Ende waren sich auch die Hertener Gäste einig: Kreatives Engagement fürs Klima kann durchaus schmackhaft, spannend und witzig sein! Wer das in seiner Gemeinde mal ausprobieren möchte, kann sich bei Ariane Buchenau informieren.

Evangelische Jugend Dortmund

Jahreslosung 2020

Ich glaube;
hilf meinem Unglauben.

Markus-Evangelium 9,24