ej-do.de

Eco City on tour

„Gott kann diese Welt retten, er kann auch das Klima retten – aber er will, dass wir dabei helfen“ Frei nach diesem Zitat von Desmond Tuto wurde die Eco City on tour entwickelt. Im Vertrauen, dass Gott für seine Schöpfung da ist, wollen wir sein Vertrauen in die Menschen nicht enttäuschen.

Telefonat mit der Kontaktstelle Evangelische Jugend

von Louis aus Indonesien

Louis Purba aus Indonesien plant, einen Freiwilligendienst in der Kontaktstelle Evangelische Jugend im Kirchenkreis Dortmund zu machen. Die Einreise nach Deutschland musste schon mehrfach verschoben werden – so ist das in Zeiten einer globalen Pandemie.

Hallo, ich bin die Neue!

Hey, ich bin Melina und bin die neue FSJlerin für dieses Jahr. Ich habe in diesem Jahr mein Abitur gemacht, welches ja etwas anders abgelaufen ist, als normal. Nun bin ich froh, es endlich geschafft zu haben.

Kunstbüdchen 2020

Auch in diesem Jahr ging es wieder für ein Wochenende nach Leichlingen ins Kunstbüdchen. In einer kleinen Gruppe konnte man sich kreativ ausprobieren und neues Kennenlernen. Egal ob Schweißen, Schleifen, Schmieden oder Hämmern, in diesem Jahr war alles dabei.

Erklärvideo der Evangelischen Jugend Dortmund

Wer wir sind?

Wir sind die Kontaktstelle Evangelische Jugend Dortmund.

Was wir machen?

Das hat euch unsere FSJlerin Anika in diesem Video, ihrem Abschlussprojekt, erklärt.

JuLeiCa-Schulungen trotz Corona

Nachdem unsere Grund- und Aufbaukursfahrten in den Osterferien ausfallen mussten, sind wir umso glücklicher, dass es nun wieder weiter gehen kann. Beide Seminare haben wir als Tagesveranstaltungen in Gemeindehäusern in unserem Kirchenkreis nachgeholt.

Wir sind #zukunftsrelevant - in Bad Karlshafen!

Am Sonntag, dem 09.08.2020 ging für uns eine erlebnisreiche Fahrt zu Ende. Vom 02.08.-09.08.2020 war die Evangelischen Jugend Dortmund zusammen mit dem Jugendring Dortmundund den Botschafter*innen der Erinnerung in und um Bad Karlshafen unterwegs.

Eigentlich sollte es diesen Sommer nach Torre Pellice in Italien gehen. Dort wollten sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen intensiv mit der Geschichte der Waldenserkirche beschäftigen. Stattdessen ging es Corona-bedingt „nur“ in die Hugenottenstadt Bad Karlshafen in Nordhessen. Für die Teilnehmenden jedoch kein bisschen weniger interessant...

 

Rassismus betrifft uns alle!

Am 25. Mai 2020 kam George Floyd, ein 46-jähriger Schwarzer Mann durch rassistische Polizeigewalt ums Leben. George Floyds Tod ist kein Einzelfall. Auch für viele Schwarze Menschen in Deutschland ist Rassismus eine alltägliche Lebensrealität.

Aus der Bewegung #BlackLivesMatter heraus ist eine Diskussion um Rassismus entbrannt. Eine zentrale Forderung der Proteste ist, rassistische Strukturen und rassistisches Denken und Handeln in Institutionen, Organisationen und auch bei sich selbst zu erkennen, zu hinterfragen und abzubauen.

Studienreise nach Bad Karlshafen - ausgebucht!

Vom 02.- 09.08.2020 machen wir eine Studienreise nach Bad Karlshafen.

Am Endpunkt des Waldenser-Pfads in Bad-Karlshafen beschäftigen wir uns mit der Geschichte dieser von hugenottischen Flüchtlingen gegründeten Stadt und erforschen auf unseren Wanderungen von Waldensern gegründete Orte. Durch Exkursionen entdecken wir die Geschichte und Kultur der Jüdischen Menschen in der Region.

Wir sind #zukunftslevant!

Wir wünschen allen großartige Sommerferien!

Auch wenn dieser Sommer anders ist als in jedem anderen Jahr stehen viele aufregende Aktionen an.

Macht mit, zeigt eure Ferienaktionen, Angebote und Maßnahmen vor Ort und nutzt den #zukunftsrelevant.

Evangelische Jugend Dortmund

Jahreslosung 2020

Ich glaube;
hilf meinem Unglauben.

Markus-Evangelium 9,24