Artikel

M.E.G.A. Kinderevent Mutig.Engagiert.Großartig.Abenteuerlich!

Das Kinderevent „lautStark_xs“ im Abenteuerdorf, war, dank vereinter Kräfte aus Hiddenhausen, Olfen, Nordkirchen, Lüdinghausen, Selm, Lünen, Unna, Kamen, Dortmund, Villigst und mit den großartigen Menschen im bzw. vom Abenteuerdorf Wittgenstein ein wundervolles, unvergessliches Erlebnis für `Groß und Klein´ am ersten, spätsommerlichen Septemberwochenende d.J. 2022.

Geplant als breit angelegte, landesweite Veranstaltung, mit größtmöglicher Beteiligung aus vielen Kirchenkreisen der westfälischen Landeskirche, fielen die Anmeldezahlen leider aus verschieden, widrigen Umständen dieser Zeiten schließlich nach Zielsetzung der Veranstaltenden zu gering aus, um damit die Planungen für ein entsprechendes Großevent aufrecht halten zu können.

Die Personen, die sich in ihren Reihen bereits für das Kinderevent stark gemacht hatten und `ihren´ angemeldeten Kinder-Gruppen auf jeden Fall an diesem Wochenende etwas bieten wollten, haben sich über die Sommerferien ein paar Mal zusammengeschaltet und gemeinsam nachgedacht, beraten, gemacht und getan und sich schließlich im Abenteuerdorf mit rund 100 Kindern und engagierten (jungen) Mitarbeitenden und Mitwirkenden getroffen und besagtes M.E.G.A.-Event für die Kinder auf die Beine gestellt:

  • mit einem bunten Strauß Workshopangeboten, wie z.B.

Lama Spaziergängen, Floß- und Wasserspielen, Klettern im Niedrigseilgarten, Wald&Wiesen-Zwergen-Hüttenbau sowie Papierschöpfen, Graffitie, Traumfänger- und vielen unterschiedlichen Kreativangeboten zum Selbermachen, Mitgestalten, zum Singen, Tanzen, Spielen bis hin zu einem Workshop zum Thema „Mittelalter“ und weiteren erlebnis- und waldpädagogischen Workshops …

  • außerdem gab es zwischendurch und jederzeit die Möglichkeit Minigolf, Tischtennis und Fußball zu spielen, zu kickern, Trampolin zu springen etc.pp – (fast) alles was das Kinderherz begehrt, ist im Abenteuerdorf zu finden …

Am Samstagabend gab es dann noch ein riesiges Überraschungs-Knallbonbon und lautStarkes Fest: mit dem Auftritt von der supercoolen Kinder-Familien-Rockn-Roll-Band Krawallo war die anwesende Menschenmenge außer Rand und Band, bis sich das Dach von der offenen Spielscheune quasi abhob.

Bis zur Nachtruhe wurde noch getanzt, gespielt, gebastelt, Filme gezeigt und der wundervolle Sternenhimmel über dem Abenteuerdorf bestaunt.

Am Sonntagmorgen konnte dann noch ein besonderer Gast begrüßt werden, Christian Uhlstein, unser Landesjugendpfarrer, der `zum krönenden Abschluss´ einen schönen, einander (be-) stärkenden Kindergottesdienst mit im Reisegepäck hatte.

So, genug der Lobhudelei, einfach allen weitersagen, und hinter die Ohren schreiben, wenn es das nächste Mal heißt: „Komm mit ins Abenteuerdorf“ dann sei ganz schnell, laut & stark (wieder) dabei!!!

Zum guten Schluss hier noch ein Gebet mit lieben Grüßen und herzlichen Glück- und Segenswünschen für alle Menschenkinder (aus/von: onlinekirche):

https://www.instagram.com/reel/Cit1u56g_sV/?utm_source=ig_web_copy_link

 

Evangelische
Jugend Dortmund

Gut-Heil-Str. 10
44145 Dortmund
(+49) 231 22962 - 350
jugend(at)ekkdo.de

Download
Jahresprogramm

Hier gibt es das komplette Jahresprogramm zum Herunterladen.

Jahreslosung 2022

Jesus Christus spricht:
Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.


Johannes-Evangelium 6,37

Mach Kirche!