Artikel

Du kannst vor lauter Fußabdrücken die Welt nicht mehr sehen?...

Zeit, etwas zu ändern!

Auf dem Zentrum Jugend waren wir drei Tage lang mit der Eco City vertreten. Dort konnten sich Jugendliche am Stand und in Workshops über die Folgen ihres alltäglichen Konsums für Umwelt und das Klima informieren.

 

 

Auf dem Fredenbaumplatz in der Dortmunder Nordstadt war das Zentrum Jugend des Kirchentags errichtet worden und wir waren dabei! Direkt neben dem großen Veranstaltungszelt haben wir zusammen mit der Evangelischen Jugend Bielefeld die Eco City aufgebaut. Hier konnten sich Jugendliche zum einen über die Folgen der Lebensmittel- und Modeproduktion für Umwelt und Klima informieren, zum andern haben wir an verschiedenen Tischen Upcycling angeboten: Alte Wachsreste wurden verarbeitet und beim Papierschöpfen entstanden kleine Kunstwerke.

Um Klimaschutz, Klimawandel und Nachhaltigkeit ging es auch bei den Eco-City Workshops, die täglich zwischen 14:00 und 16:00 Uhr angeboten wurden. Überrascht waren wir, dass so viele gekommen waren. Gerechnet hatten wir mit 30 Interessenten, gekommen waren doppelt so viele!

Warum? „Meine Zukunft könnte gefährdet sein“, so eine der Teilnehmerinnen. Ein anderer wollte wissen, was man als einzelner tun kann, um die Umwelt zu schützen. Spielerisch haben die Jugendlichen Zusammenhänge gelernt zwischen dem Anbau oder Handel von Früchten, Fleisch und Kleidung. Deutlich wurde, dass die Produktion einer importierten Mango dramatisch mehr CO2 ausstößt als das Wachstum der Birne aus dem heimischen Garten. „Regional und saisonal einkaufen ist die Devise“, erkannten die Teilnehmenden. „Und nicht alles, was Geld bringt, ist gut für die Umwelt.“

Evangelische Jugend Dortmund

Social Media

Folge uns auf Instagram!

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach! 
Psalm 34,15

Deutscher Evangelischer Kirchentag - Dortmund 2019

„Was für ein Vertrauen“ – unter dieser Losung werden 100.000 Menschen vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund den Deutschen Evangelischen Kirchentag feiern. 2.000 Veranstaltungen – Konzerte, Gottesdienste, Podien, Workshops und Diskussionen mit vielen prominenten Gästen – zu Themen wie Migration, Digitalisierung, sozialer Teilhabe und Europa warten darauf, entdeckt zu werden. Dabei sein lohnt sich!

Sichern Sie sich bis zum 8. April 2019 den Frühbucher-Vorteil, bestellen Sie jetzt Ihr Ticket: www.kirchentag.de/teilnehmen.