Juleica Ausbildung

evangelisch und qualifiziert

Mitarbeiterendenausbildung - JuLeiCa

Wir wollen, dass Jugendliche die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Kirchengemeinden in Dortmund und Lünen, in den Kirchenkreisen und in den Projekten mitgestalten und mit verantworten.

Mit den Grund- und Aufbaukursen bieten die Kontaktstellen seit vielen Jahren Fortbildungen für ehrenamtliche / freiwillige Mitarbeiter/innen an, die Fitmacher in Sachen Pädagogik, Psychologie, Soziologie und Recht sind. In den Kursen gibt es konkrete Anregungen für Spiele, Musik, Projekte und anderes. Wer den Grund- und Aufbaukurs mitgemacht hat, einen Erste-Hilfe-Kurs besucht hat und mindestens 16 Jahre alt ist, kann die JULEICA (Jugendleitercard) beantragen und gehört damit zu den Menschen, die auch offiziell zeigen, dass sie sich für andere Kinder und Jugendliche engagieren.

Es ist sinnvoll, den Grund- und Aufbaukurs in der Kontaktstelle Eures Kirchenkreises zu besuchen. Für die Teilnahme am Grund- und Aufbaukurs könnt Ihr Sonderurlaub beantragen, dabei sind die Kontaktstellenmitarbeiter/innen behilflich. Die Kosten für den Grund- und Aufbaukurs werden in der Regel von Gemeinden bezuschusst oder ganz übernommen.