Gemeinsam gegen Gewalt

Gemeinsam gegen Gewalt und Menschenfeindlichkeit

In der Bildungs- und Freizeitarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen begegnen uns ebenfalls Themen wie Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt. Junge Mitarbeitende, als auch erfahrene Gruppenleitungen sind in Konfl ikt- und Gewaltsituationen darum auch immer wieder herausgefordert selbstbewußt und couragiert, mit pädagogischem Fingerspitzengefühl entsprechend, aktiv ein und entgegen zu wirken.

Bei diesem Seminar wird es darum gehen, Menschenfeindlichkeit und Gewalt zum Thema zu machen, gemeinsam zu lernen, was wir Gewalt und Hass entgegenhalten und wie wir Menschenwürde und Frieden fördern können. Dabei geht es vor allem darum von- und miteinander zu lernen:

  • Gewalt zu erkennen und beim Namen zu nennen,
  • Vertrauen zu entwickeln und zu pflegen,
  • Hilfe zu holen und zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen,
  • um Konflikte konstruktiv zu bearbeiten

DATUM
08.02.2020 10:30-17:00 Uhr und
09.02.2020 10:30-17:00 Uhr

ALTER
ab 14 Jahre

ORT
Schalom OT Jugendtreff, Ev. Friedensgemeinde Do-Nordost

PREIS
€ 20,00

TEAM
Annette Greger, Kerstin Lederbogen, N.N.

Anmeldung

Anmeldung Seminare

Daten
Fotorechte