Gemeinsam gegen Gewalt

Gemeinsam gegen Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Leider begegnen uns bei freizeipädagogischen Angebiten, in Kirchengemeinden und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche immer wieder auch Ausgrenzung und Diskriminierung, Gewalt und Rassismus. Sowohl junge engagierte Menschen als auch erfahrene Gruppenleitungen und pädagogisch qualifizierte Mitarbeitende sind dabei immer wieder herausgefordert, sich in unterschiedlichen Gewalt- und Konfliktsituationen mit Courage, Fingerspitzengefühl sowie deeskalierenden und friedensstiftenden Maßnahmen einzumischen..

Bei diesem Seminar wird es darum gehen, Themen wie Menschenfeindlichkeit, Gewalt und Rassismus zur Sprache zu bringen, gemeinsam zu lernen, was wir Gewalt und Hass entgegenhalten können und wie wir weiter Menschenwürde und Frieden fördern können. Dabei geht es vor allem darum von- und miteinander zu lernen:

  • Gewalt und (Alltags-) Rassismus zu erkennen und beim Namen zu nennen,
  • (gewaltfreie Kommunikations-) Regeln und Vertrauen zu entwickeln und zu pflegen,
  • Verantwortung zu übernehmen, um Konflikte konstruktiv zu bearbeiten.

DATUM
13.03.2021 10:00-16:30 Uhr und
14.03.2021 10:00-16:30 Uhr

ALTER
ab 16 Jahren

ORT
Gemeindezentrum Ev. Friedenskirchengemeinde Do-Nordost/Schalom OT

PREIS
€ 20,00

TEAM
Annette Greger, Kerstin Lederbogen